Archiv

Müdigkeit am Steuer wird häufig unterschätzt. Wer müde Auto fährt, ist weniger aufmerksam und wird so schnell für sich und andere Verkehrsteilnehmenden zur Gefahr.   Wie kann man Müdigkeit vorbeugen? Insbesondere vor einer längeren Reise

Alkohol am Steuer ist immer noch eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle. Und dennoch gilt Blaufahren bei vielen weiterhin als Kavaliersdelikt. Welchem Risiko man sich und andere dabei aussetzt, zeigt die Statistik: Gemäss dem

2015 war das Missachten von Vortrittsregeln für 17,8 Prozent der Unfälle mit Verletzten und/oder Toten verantwortlich. Dies ist nach der Unaufmerksamkeit die zweithäufigste Unfallursache. Hier können Sie Ihr Wissen testen.