Startseite (Home)MobilitätSicher unterwegs mit dem Velo

Sicher unterwegs mit dem Velo

Die Schweiz fährt immer mehr Velo. Vor allem in den Städten wird das Fahrrad als Transportmittel immer beliebter, ist man damit doch oft schneller unterwegs als mit dem Auto. Velofahrerinnen und Velofahrer bilden einen Teil des Strassenverkehrs und müssen sich darum wie alle anderen Verkehrsteilnehmenden an die Regeln halten. Eine korrekte und sichere Fahrweise trägt viel zur Unfallverhütung bei.

 

Grundregeln beim Velofahren 

  • Halten Sie sich an die Vortrittsregeln (gewähren Sie den Vortritt zum Beispiel bei Rotlicht, an Stoppstrassen und in Kreiseln).
  • Halten Sie sich an die Verkehrsregeln, wie dies auch die anderen Verkehrsteilnehmenden tun müssen.
  • Achten Sie auf Fussgänger (vor allem Kinder und ältere Menschen) und die übrigen Verkehrsteilnehmenden.
  • Fahren Sie vorausschauend und bleiben Sie stets aufmerksam, um mögliche Gefahren frühzeitig zu erkennen.
  • Bremsen Sie in Vortrittssituationen frühzeitig, sodass Sie rechtzeitig anhalten können.
  • Halten Sie genügend Distanz zum Fahrzeug vor Ihnen, damit Sie rechtzeitig reagieren können, wenn dieses bremst.

    Die richtige Ausrüstung

  • Tragen Sie immer einen gut sitzenden Helm. Gehen Sie Ihren Kindern mit gutem Beispiel voran.
  • Sorgen Sie durch eine angemessene Beleuchtung an Ihrem Velo dafür, dass Sie für andere gut sichtbar sind. Tragen Sie wenn immer möglich eine Leuchtweste, vor allem im Dunkeln und im Winter.

  • Häufige Gefahren
  • Fahren Sie nicht im toten Winkel anderer Fahrzeuge, sondern hinter ihnen. Insbesondere bei Bussen und Lastwagen ist der tote Winkel aufgrund ihrer Höhe besonders gross. Fahren Sie nicht zu nah an den geparkten Autos vorbei, da deren Fahrer unverhofft die Türe öffnen oder das Fahrzeug starten könnten.

  • Überholen
    Blicken Sie immer zuerst zurück, bevor Sie ein langsameres Fahrzeug überholen oder ein Hindernis am Strassenrand umfahren wollen. Vergewissern Sie sich so, dass Sie ausschwenken können, ohne von nachfolgenden Fahrzeugen gefährdet zu werden, und signalisieren Sie Ihre Absicht mit einem eindeutigen Armzeichen. Überholen Sie auf Radstreifen andere Velofahrer nur links und vergewissern Sie sich vorher, dass seitlich genügend Platz bleibt, um gefahrlos vorbeizufahren.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel